Schadstoffbelastung

Schad·stoff·be·las·tung

 <Schadstoffbelastung, Schadstoffbelastungen> die Schadstoffbelastung SUBST die Belastung von Menschen und Umwelt durch Schadstoffe Man sucht nach Lösungen, um die Schadstoffbelastung in der Innenstadt zu reduzieren.

Be•lạs•tung

die; -, -en
1. das Belasten (1) einer Person besonders durch Stress
2. das, wodurch jemand belastet (1) wird: Seine Krankheit stellt für ihn eine schwere Belastung dar
3. das, wodurch etwas belastet (2) wird: Bleifreies Benzin bedeutet eine geringere Belastung der Umwelt
|| -K: Schadstoffbelastung, Umweltbelastung
4. das Belasten (3) <die Belastung einer Brücke>
|| K-: Belastungsgrenze, Belastungsprobe
5. das Gewicht, das eine Fläche, einen Körper od. eine (technische) Konstruktion belastet (3): Die zulässige Belastung des Fahrstuhls liegt bei 600kg
6. das Belasten (4) eines Angeklagten
|| K-: Belastungszeuge
7. das Belasten (6) einer Sache meist durch finanzielle Schulden: die Belastung eines Hauses mit einer Hypothek

Schad•stoff

der; eine Substanz, die Pflanzen, Tieren und Menschen schadet <etwas ist mit Schadstoffen angereichert>: die Schadstoffe in den Abgasen der Autos
|| K-: Schadstoffausstoß, Schadstoffbelastung, Schadstoffemission
|| hierzu schạd•stoff|arm Adj; schad•stoff|frei Adj