Sauerrahm

sau•er

, saurer, sauerst-; Adj
1. mit dem Geschmack von Essig od. von Zitronen ↔ süß <Wein, Apfelsaft; etwas schmeckt sauer>
2. mit Essig zubereitet od. haltbar gemacht <Bohnen, Gurken>
|| K-: Sauerbraten
3. (durch Gärung dick geworden und) mit saurem (1) Geschmack ↔ süß <Sahne>: die Soße mit saurem Rahm anrühren
|| K-: Sauermilch, Sauerrahm
4. verdorben und mit saurem (1) Geschmack ↔ frisch <Milch>: Im Sommer wird die Milch schnell sauer
5. sauer (auf jemanden) gespr; über jemanden verärgert: Er ist sauer, weil er nicht ins Kino darf; Bist du jetzt sauer auf mich?
6. mit viel Mühe od. Ärger ≈ mühsam, mühevoll ↔ leicht <sauer erspartes, verdientes Geld; jemandem das Leben sauer machen>
7. Chem; mit der Wirkung einer Säure ↔ basisch, alkalisch <Salze; etwas reagiert sauer>
8. mit Säuren verschmutzt, die aus Abgasen o. Ä. kommen <der Boden, der Regen>
|| ID jemandem Saures geben gespr; jemanden scharf kritisieren od. ihn verprügeln
|| NB: sauer → saure Milch
|| ► Säure
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Sauerrahm

panna acida

Sauerrahm

Zure room

Sauerrahm

تعكر صفوة

Sauerrahm

śmietana

Sauerrahm

Ξινή κρέμα

Sauerrahm

酸奶油

Sauerrahm

שמנת חמוצה

Sauerrahm

サワークリーム

Sauerrahm

사우어 크림

Sau|er|rahm

mthick sour(ed) cream
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007