Sachfrage

Sạch·fra·ge

 <Sachfrage, Sachfragen> die Sachfrage SUBST meist Plur. eine Frage, die sich nur auf einen bestimmten Sachverhalt bezieht Vor der Unterzeichnung des Vertrags müssen noch einige zentrale Sachfragen erörtert werden.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Sạ•che

die; -, -n
1. meist Sg; ein Vorgang, eine Situation od. ein Ereignis, die nicht genau bezeichnet werden, weil sie bekannt sind ≈ Angelegenheit <eine ernste, feine, gewagte, gute, hoffnungslose, unangenehme, wichtige Sache; eine Sache anpacken, erledigen, entscheiden, prüfen>: Überlege dir die Sache gründlich, bevor du dich entscheidest!; Unser Fest wird eine ganz große Sache!; In dieser Sache weiß niemand so richtig Bescheid
|| -K: Ansichtssache, Routinesache, Geheimsache
2. nur Pl; nicht näher genannte Gegenstände, besonders die verschiedenen Dinge, die jemandem gehören: Hast du deine Sachen aufgeräumt?; Die Flüchtlinge hatten kaum Zeit, die wichtigsten Sachen einzupacken
|| -K: (auch Sg) Fundsachen, Wertsachen
3. etwas nicht Belebtes ≈ Ding (1)
4. meist eine gute Sache etwas, das für viele Menschen wertvoll und wichtig ist <sich für eine gute Sache einsetzen>
5. das Thema einer Diskussion od. von Verhandlungen <bei der Sache bleiben; zur Sache kommen; etwas zur Sache sagen; eine Frage zur Sache stellen>
|| K-: Sachantrag, Sachdiskussion, Sachfrage; sachfremd
6. nur Pl ≈ Kleidung <modische, teure Sachen tragen>: Er hat keine warmen Sachen für den Winter
|| -K: Babysache, Badesache, Kindersache, Sommersache, Wintersache
7. meist <süße, saure, scharfe> Sachen Lebensmittel, die süß, sauer od. scharf schmecken
|| -K: Esssache
8. nur Pl; meist in Ausrufen verwendet, um Handlungen zu bezeichnen, die ungewöhnlich, unerwartet od. dumm sind: Mach keine Sachen! (= Dummheiten); Du machst Sachen!; Was sind das für Sachen!; Ich habe schöne (= interessante) Sachen von dir gehört!
9. nur Pl, gespr ≈ Stundenkilometer: Auf der neuen Strecke rasen die Züge mit 250 Sachen durch die Gegend
10. meist Pl, Jur Gegenstand ↔ Person (1) <(un)bewegliche Sachen; Beschädigung von Sachen; Gewalt gegen Sachen>
|| K-: Sachbeschädigung
11. Jur; ein Streit od. eine Angelegenheit, über die vor Gericht entschieden wird ≈ Fall2 (3) <die Sache Maier gegen Müller; zur Sache aussagen>
|| -K: Rechtssache, Strafsache
12. es ist Sache + Gen + zu + Infinitiv es ist die Aufgabe od. Pflicht einer bestimmten Person od. Institution, etwas zu tun: Es ist nicht nur Sache des Staates, sich um eine saubere Umwelt zu bemühen
|| -K: Frauensache, Männersache
13. etwas ist jemandes Sache jemand ist selbst für etwas verantwortlich: Es ist seine Sache, wen er einlädt/ob er sich ein neues Auto kauft/wie viel er spendet
|| -K: Privatsache
14. etwas ist nicht jemandes Sache etwas gefällt jemandem nicht: Krimis sind nicht jedermanns Sache; Früh aufzustehen ist nicht meine Sache
15. die Sache mit jemandem/etwas gespr, oft euph; verwendet, um etwas zu bezeichnen, das man nicht genau nennen kann od. will: Er kann die Sache mit dem Überfall nicht vergessen
16. in Sachen in dem Fall, der in einem Gericht verhandelt wird: in Sachen Schmidt gegen Mayer
|| ID eine halbe Sache etwas, das nicht ordentlich und gründlich gemacht ist; <ein Hinweis o. Ä.> in eigener Sache ein Hinweis o. Ä. im eigenen, persönlichen Interesse; etwas ist beschlossene Sache ein Plan o. Ä. wird nicht mehr geändert; meist das ist eine andere Sache/eine Sache für sich das ist etwas ganz anderes, das ist eine ganz andere Frage; etwas ist die schönste/einfachste/natürlichste usw Sache (der Welt) gespr; etwas ist sehr schön, ganz einfach, ganz natürlich usw; mit jemandem gemeinsame Sache machen pej; zusammen mit jemandem etwas planen und tun, das meist nicht korrekt ist: Die Zollbeamten machten mit den Schmugglern gemeinsame Sache; (nicht/ganz) bei der Sache sein sich (nicht/ganz) auf etwas konzentrieren; etwas tut nichts zur Sache etwas ist für das Thema, von dem man gerade spricht, nicht wichtig; der Sache näherkommen gespr; allmählich die Wahrheit od. den wirklichen Grund für etwas finden; meist Das kommt der Sache schon näher gespr; das trifft eher zu, etwas geht eher in die richtige Richtung; seine Sache (nicht) gut machen etwas (nicht) so machen, wie es jemand anderer von einem erwartet; <sagen, herausfinden> was Sache ist gespr; sagen od. herausfinden, was das wirkliche Problem ist; nicht wissen, was Sache ist gespr; nicht wissen, worum es eigentlich geht od. wie etwas wirklich ist; sich (Dat) seiner Sache (nicht) sicher sein (nicht) überzeugt sein, dass es richtig ist, was man tut od. denkt; Sachen gibts (, die gibts gar nicht)! gespr; verwendet, um auszudrücken, dass man sich über etwas sehr wundert; seine sieben Sachen <packen, nehmen> alles, was jemandem gehört
|| ► sachlich
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Sachfrage

factual issue