Sünden

Sụ̈n·de

 <Sünde, Sünden> die Sünde SUBST
1. Handlung, die gegen religiöse Gesetze oder Gebote verstößt
2. Handlung, die schlecht oder unvernünftig ist In dem Urlaubsort prangert man inzwischen die baulichen Sünden der Vergangenheit an.
Übersetzungen

Sünden

evils, sins

Sünden

günah, suç

Sünden

peccati
Die Sünden der VäterThe Hanging Garden [Ian Rankin]
Wer sein Haus auf Sünden bautOriginal Sin [P. D. James]