Sättigung

(weiter geleitet durch Sättigungen)

Sạ̈t·ti·gung

 <Sättigung, Sättigungen> die Sättigung SUBST kein Plur.
1. das Stillen des Hungers Ich verspüre ein Gefühl der Sättigung.
2. übertr. der Zustand, in dem so viele Produkte auf dem Markt vorhanden sind, dass man keine neuen Produkte verkaufen kann Die Sättigung des Marktes ließ den Umsatz zurückgehen.
3chem.: der Zustand, in dem ein Gas oder eine Flüssigkeit keine andere Substanz mehr aufnehmen oder lösen kann
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Sạ̈t•ti•gung

die; -; nur Sg
1. die Handlungen, durch die jemand od. man selbst satt (1) gemacht wird
2. der Zustand, in dem jemand satt (1) ist
|| K-: Sättigungsgefühl
3. Chem; der Zustand, in dem eine chemische Lösung od. ein Gas keine andere Substanz mehr aufnehmen (lösen) kann <die Sättigung der Luft mit Wasserdampf>
|| K-: Sättigungsgrad, Sättigungspunkt
4. Wirtsch; der Zustand, in dem so viele Produkte auf dem Markt sind, dass man sie nicht mehr verkaufen kann <die Sättigung des Marktes>
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Sättigung

doyma, doyum

Sättigung

saturación

Sättigung

saturation

Sättigung

Насыщенность

Sättigung

verzadiging

Sättigung

Saturação

Sättigung

التشبع

Sättigung

Nasycenie

Sättigung

Насищане

Sättigung

רוויה

Sättigung

채도

Sättigung

Mättnad

Sạ̈t|ti|gung

f <-, -en>
(geh: = Sattsein) → repletion; die Sättigung der Hungrigenthe feeding of the hungry; das Essen dient nicht nur der Sättigungeating does not only serve to satisfy hunger
(Chem, Comm, von Farbe) → saturation
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007