Rose

Ro·se

 <Rose, Rosen> die Rose SUBST
1. eine Blütenpflanze mit Stacheln und großen, wohlriechenden Blüten Rosen pflanzen/verschneiden
-nstrauch, -nzucht
2. eine Blüte der Rose 1 ein Strauß mit Rosen auf Rosen gebettet sein in sicheren und bequemen Verhältnissen ohne Sorgen leben

Ro•se

die; -, -n; eine Blume mit Dornen und großen, roten (auch weißen od. gelben) Blüten, die gut riechen
|| ↑ Abb. unter Blumen
|| K-: Rosenbeet, Rosenblatt, Rosenbusch, Rosenduft, Rosengarten, Rosenöl, Rosenschere, Rosenstock, Rosenstrauch, Rosenstrauß, Rosenzüchter
|| -K: Heckenrose, Kletterrose
|| ID keine Rose ohne Dornen jede schöne Sache hat auch Nachteile; nicht auf Rosen gebettet sein geschr; kein leichtes, einfaches Leben haben

Rose

(ˈroːzə)
substantiv weiblich
Rose , Rosen
Botanik Strauch mit auffälligen Blüten und Dornen bzw. seine Blüten Er schenkte ihr einen Strauß roter Rosen. Rosenstrauch Rosenbusch
ein schweres Leben haben
Übersetzungen

Rose

rose

Rose

rose

Rose

роза

Rose

rosa

Rose

růže

Rose

rosa

Rose

ruusu

Rose

rózsa

Rose

rós

Rose

rosa

Rose

róża

Rose

trandafir

Rose

vrtnica

Rose

ros

Rose

กุหลาบ, ต้นกุหลาบ

Rose

gül

Rose

rosa

Rose

rose

Rose

ruža

Rose

バラ

Rose

장미

Rose

rose

Rose

hoa hồng

Rose

玫瑰

Ro|se

f <-, -n>
(Blume) → rose; (Archit) → rose window; er ist nicht auf Rosen gebettet (fig)life isn’t a bed of roses for him; keine Rose ohne Dornen (prov) → no rose without a thorn (prov)
(Med) → erysipelas (spec), → rose
(Hunt: am Hirschgeweih) → burr
Ich habe dir nie einen Rosengarten versprochen / [Buch:] Ich hab dir nie einen Rosengarten versprochenI Never Promised You a Rose Garden [novel: Joanne Greenberg, Hannah Green; film: Anthony Page]
Er ist nicht auf Rosen gebettet. [fig.]Life isn't a bed of roses for him. [fig.]
Der Name der RoseThe Name of the Rose [Umberto Eco]