Romanautor

Au•tor

der; -s, Au•to•ren [-'toːrən]; jemand, der einen meist literarischen od. wissenschaftlichen Text geschrieben hat <ein klassischer, zeitgenössischer, viel gelesener Autor>
|| K-: Autorenkollektiv, Autorenlesung, Autorenverzeichnis
|| -K: Drehbuchautor, Kinderbuchautor, Romanautor
|| hierzu Au•to•rin die; -, -nen

Ro•man

der; -s, -e; eine lange, ausführlich beschriebene Geschichte in Prosa, die besonders von fiktiven Personen od. Ereignissen erzählt <ein Roman in Fortsetzungen>: „Buddenbrooks“ ist der wohl berühmteste Roman von Thomas Mann
|| K-: Romanautor, Romandichtung, Romanfigur, Romanheld, Romanleser, Romanschriftsteller
|| -K: Abenteuerroman, Gruselroman, Heimatroman, Kriegsroman, Kriminalroman, Liebesroman, Trivialroman, Wildwestroman, Zukunftsroman; Jugendroman
|| NB: Novelle1, Epos
|| ID meist einen ganzen Roman erzählen gespr; etwas zu ausführlich erzählen
Übersetzungen

Romanautor

novelist

Romanautor

novelista

Romanautor

romanziere

Romanautor

romancier

Romanautor

romancista

Romanautor

الروائي

Romanautor

pisarz

Romanautor

Писател

Romanautor

小说家

Romanautor

小說家

Romanautor

Romanopisec

Romanautor

Kirjailija

Romanautor

小説家

Romanautor

소설가

Ro|man|au|tor(in)

m(f), Ro|man|ci|er
m <-s, -s> → novelist