Rollbalken

Rọll·bal·ken

 <Rollbalkens, Rollbalken> der Rollbalken SUBST edv: Scrollbar in einer grafischen Benutzeroberfläche am Rande eines Fensters angebrachtes Balkenelement, innerhalb dessen ein Symbol sich bewegt und damit die relative Position zum Dateianfang bzw. Dateiende anzeigt
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.