Riester-Rente

Ries·ter-Ren·te

, Ries·ter·ren·te die Riester-Rente Riesterrente SUBST kein Plur. im Rahmen der Altersvorsorge eine vom Staat bezuschusste private Zusatzvorsorge; der Anleger zahlt regelmäßig Geld auf eine Art Konto und erhält dafür eine staatliche Förderung; dies ist an bestimmte Bedingungen geknüpft und kann über eine Versicherung oder eine Bank erfolgen