Rettich

Rẹt·tich

 <Rettichs, Rettiche> der Rettich SUBST ein scharf schmeckendes Wurzelgemüse
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Rẹt•tich

der; -s, -e; eine Pflanze mit meist weißer od. roter Wurzel, die man roh isst und die scharf schmeckt
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Rettich

(ˈrɛtɪç)
substantiv männlich
Rettichs , Rettiche
Botanik Kochkunst Pflanze mit dicker, weißer oder roter Wurzel, die man essen kann und die scharf schmeckt einen Rettich aufschneiden und salzen
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Rettich

radish

Rettich

bayırturpu

Rettich

radix

Rettich

rábano

Rettich

radis, raifort

Rettich

rafano

Rettich

radijs

Rettich

rabanete

Rettich

الفجل

Rettich

rzodkiewka

Rettich

萝卜

Rettich

蘿蔔

Rettich

Ředkvička

Rettich

Radise

Rettich

צנון

Rettich

大根

Rettich

Rädisa

Rẹt|tich

m <-s, -e> → radish
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
Japanischer Rettichdaikon [Raphanus sativus longipinnatus]
Wilder Rettichwild radish [Raphanus raphanistrum]