Reihenuntersuchung

Rei·hen·un·ter·su·chung

 <Reihenuntersuchung, Reihenuntersuchungen> die Reihenuntersuchung SUBST eine vom Gesundheitsamt angeordnete ärztliche Untersuchung vieler Personen oder bestimmter Personengruppen

Rei•hen•un•ter•su•chung

die; eine ärztliche Untersuchung vieler Personen od. bestimmter Gruppen von Personen, die meist vom Staat angeordnet wird <eine Reihenuntersuchung anordnen; an einer Reihenuntersuchung teilnehmen>