Reibung

Rei·bung

 <Reibung, Reibungen> die Reibung SUBST phys.: der Widerstand, der bei der Bewegung zweier sich berührender Gegenstände auftritt Durch Reibung entstehen Energieverluste.
-skoeffizient, -skraft, -sschicht, -swinkel
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Rei•bung

die; -, -en; Phys; die Kraft, die entsteht, wenn ein Körper auf einen anderen drückt und dabei bewegt wird: Reibung erzeugt Wärme
|| K-: Reibungselektrizität, Reibungsfläche, Reibungskraft, Reibungswärme, Reibungswiderstand
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Reibung

sürtünme

Reibung

fricció

Reibung

tření

Reibung

friktion

Reibung

kitka

Reibung

frottement

Reibung

wrijving

Reibung

tarcie

Reibung

atrito

Reibung

trenje

Reibung

الاحتكاك

Reibung

τριβή

Reibung

Триене

Reibung

摩擦

Reibung

摩擦

Reibung

חיכוך

Reibung

摩擦

Reibung

마찰

Rei|bung

f <-, -en>
(= das Reiben)rubbing; (Phys) → friction
(fig)friction no pl; es kommt zu Reibungenfriction occurs
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
Gefährdung durch Reibung / Abrieb [EN 292]friction or abrasion hazard [EN 292]
von geringer Reibunglow-friction