Regsamkeit

rege

, reger, regst -; Adj
1. mit viel Bewegung, Aktivität und Energie ≈ lebhaft, munter <Verkehr, der Handel, der Absatz, eine Nachfrage, eine Diskussion, ein Briefwechsel; körperlich rege sein; regen Anteil an etwas nehmen>
2. so, dass der Betreffende Zusammenhänge schnell versteht ≈ lebhaft ↔ träge <eine rege Intelligenz, Fantasie, Vorstellungskraft haben; geistig rege sein>
|| hierzu Reg•sam•keit die; nur Sg
Übersetzungen

Reg|sam|keit

factivity; geistige Regsamkeitmental activity