Regress

Re·grẹss

 <Regresses, Regresse> der Regress SUBST
1rechtsw.: wirtsch.: Schadensersatz, Entschädigung jmdn. in Regress nehmen, Regress (von jemandem) fordern
-klage, -pflicht
2philos.: Progress Rückgang von der Wirkung zur Ursache

Re•grẹss

der; -es, -e; Jur; der Rückgriff z. B. von einer Firma, die für einen Schaden verantwortlich gemacht wird, auf eine andere Firma (z. B. einen Zulieferer), der den Schaden eigentlich verursacht hat: Sollte uns durch Ihre Lieferverzögerung Schaden entstehen, werden wir Regress nehmen/fordern
|| K-: Regressanspruch, Regressforderung, Regressklage
|| hierzu re•grẹss•pflich•tig Adj
Übersetzungen

Regress

recourse

Regress

regresso

Re|grẹss

?
m <-es, -e>
(Philos) → regress
(Jur) → recourse, redress; Regress anmeldento seek recourse or redress; einen Regress auf jdn or an jdm nehmen, jdn in Regress nehmento have recourse against sb