Regelmäßigkeit

(weiter geleitet durch Regelmäßigkeiten)

Re·gel·mä·ßig·keit

 <Regelmäßigkeit, Regelmäßigkeiten> die Regelmäßigkeit SUBST Plur. selten
1. ein Umstand oder Zustand, der regelmäßig wiederkehrt sich mit großer Regelmäßigkeit verspäten, die Regelmäßigkeit der Anordnung
2. Ebenmäßigkeit die Regelmäßigkeit der Gesichtszüge, die Regelmäßigkeit im Wuchs der Pflanze
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

re•gel•mä•ßig

Adj
1. so, dass es im gleichen Abstand immer wieder vorkommt, stattfindet o. Ä.: seine Mahlzeiten regelmäßig einnehmen; das regelmäßige Erscheinen einer Zeitschrift
2. <Verben> so, dass sie einem Muster entsprechen, das oft vorkommt ↔ unregelmäßig
3. bestimmten Vorstellungen von Harmonie und Schönheit entsprechend ≈ ebenmäßig: ein regelmäßiges Gesicht
4. meist adv, gespr; sehr oft, immer wieder: Er versäumt regelmäßig den Zug
|| hierzu Re•gel•mä•ßig•keit die; meist Sg
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Thesaurus

Regelmäßigkeit:

Vorschriftsmäßigkeit
Übersetzungen

Regelmäßigkeit

regularity, orderliness

Regelmäßigkeit

regolarità