Rednerin

Red·ner

, Red·ne·rin <Redners, Redner> der Redner SUBST
1. jmd., der gerade eine Rede hält Der Redner tritt ans Rednerpult/hält inne/ räuspert sich/reißt sein Publikum mit
2. jmd., der öfter Reden hält der geborene/ein glänzender/ein miserabler Redner sein, Er ist kein (besonders guter) Redner.

Red•ner

der; -s, -
1. jemand, der eine Rede (1) hält <ein guter, schlechter Redner; als Redner auftreten>
|| K-: Rednerbühne, Rednerpodium, Rednerpult, Rednertribüne
|| -K: Festredner, Hauptredner, Lobredner, Wahlredner
2. jemand, der gute Reden halten kann <der geborene, kein Redner sein>
|| K-: Rednergabe, Rednertalent
|| zu
1. Red•ne•rin die; -, -nen
Übersetzungen

Rednerin

orator, speaker

Rednerin

harangueuse, oratricre, parleuse