Redekunst

Re·de·kunst

 die Redekunst SUBST kein Plur. Rhetorik die Kunst der Gestaltung einer überzeugenden Rede
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Kụnst

die; -, Küns•te
1. (eine der) Tätigkeiten des Menschen, durch die er Werke schafft od. Dinge tut, die einen bestimmten ästhetischen Wert haben, und für die er eine besondere Begabung braucht (z. B. Malerei, Musik und Literatur) <Kunst und Kultur; die Kunst fördern; die bildende Kunst>
|| K-: Kunstgegenstand, Kunsthandwerk, Kunstlied, Kunstmaler, Kunstpreis, Kunstrichtung, Kunstverstand, Kunstverständnis, Kunstwerk
|| -K: Baukunst, Dichtkunst, Malkunst, Redekunst, Schauspielkunst, Tonkunst
2. die (Tätigkeiten und) Produkte der Architektur, Bildhauerei, Malerei, Grafik und des Kunsthandwerks als Objekt der Betrachtung, der Kritik o. Ä. <Kunst studieren; Werke der Kunst ausstellen>
|| K-: Kunstakademie, Kunstausstellung, Kunstgeschichte, Kunsthandel, Kunsthändler, Kunsthandlung, Kunsthistoriker, Kunsthochschule, Kunstkalender, Kunstkritik, Kunstsammler, Kunststudium, Kunstwissenschaft
3. ohne Artikel, nur Sg ≈ Kunstwerk: Ist das Kunst oder Kitsch?
4. die Fähigkeit, etwas besonders gut od. etwas Schwieriges tun zu können ≈ Geschicklichkeit: die Kunst des Überzeugens; die Kunst, mit wenig Worten viel zu sagen
5. ohne Artikel, nur Sg; etwas, das nicht von selbst (natürlich) entstanden ist, sondern vom Menschen (nach)gemacht wurde ↔ Natur
|| K-: Kunstblume, Kunstdarm, Kunstdünger, Kunstfaser, Kunstharz, Kunsthonig, Kunstleder, Kunstsprache, Kunstwort
6. Kurzw ↑ Kunsterziehung
|| K-: Kunstlehrer, Kunstnote, Kunststunde, Kunstunterricht
7. bildende Kunst ≈ Kunst (2)
8. darstellende Kunst Schauspiel und Tanz
9. entartete Kunst hist pej; Kunstwerke, die die Nationalsozialisten für unnatürlich hielten und verboten haben
10. die schönen Künste ≈ Kunst (1)
|| ID etwas ist eine/keine Kunst gespr; etwas ist schwierig/einfach (zu machen); mit seiner Kunst am Ende sein gespr; nicht mehr weiterwissen; eine brotlose Kunst gespr; eine Tätigkeit, mit der man nur wenig od. gar kein Geld verdienen kann
|| zu
1. kụnst•los Adj; zu
1. und
4. kụnst•reich Adj; kụnst•voll Adj
|| ► künstlerisch, künstlich

Re•de

die; -, -n
1. eine Rede (an jemanden/vor jemandem) (über jemanden/etwas) das Sprechen vor Zuhörern (meist zu einem besonderen Anlass) ≈ Ansprache, Vortrag, Referat <eine feierliche, glänzende, schwungvolle, mitreißende Rede (völlig) frei halten; eine Rede an die Versammlung halten>
|| K-: Redekunst, Redetalent, Redeübung, Redeverbot, Redezeit
|| -K: Begrüßungsrede, Eröffnungsrede, Festrede, Gedenkrede, Grabrede, Rundfunkrede, Trauerrede, Wahlrede
2. meist Pl; das, was man (in einem Gespräch) sagt ≈ das Reden (2) <leere, freche, unverschämte Reden führen; jemanden mit leeren, schönen Reden hinhalten; etwas in seine Rede einfließen lassen>
|| K-: Redeweise
3. nur Sg; die Kunst, Reden (1) zu entwerfen und zu halten ≈ Rhetorik <die Gabe der Rede; etwas in freier Rede vortragen>
4. nur Sg; das, was die Leute über jemanden/etwas sagen ≈ Gerücht, Gerede <es geht die Rede, dass …>
5. die direkte Rede Ling; ein Satz, der eine Äußerung wörtlich wiedergibt (u. in Anführungszeichen gesetzt wird)
6. die indirekte Rede Ling; ein (Neben)Satz, der eine Äußerung sinngemäß wiedergibt und der im Konjunktiv steht
7. gebundene Rede ≈ Verse, Lyrik
|| ID große Reden schwingen gespr pej ≈ prahlen, angeben; meist Davon kann nicht die/keine Rede sein gespr; das trifft überhaupt nicht zu, wird nicht geschehen o. Ä.; die Rede kommt auf jemanden/etwas; jemand bringt die Rede auf jemanden/etwas man spricht über jemanden/etwas; meist von jemandem/etwas ist die Rede jemand/etwas ist Thema einer Rede (1) od. eines Gesprächs: Beim gestrigen Vortrag war viel von Psychologie die Rede; Es ist schon lange die Rede davon, dass wir eine neue Wohnung brauchen; etwas ist nicht der Rede wert etwas ist nicht wichtig, nicht schlimm; jemandem Rede und Antwort stehen jemandem erklären, warum man sich auf eine bestimmte Art verhalten hat; jemanden (wegen etwas) zur Rede stellen jemanden zwingen, sein Verhalten zu erklären; Langer Rede kurzer Sinn: … gespr; zusammenfassend od. kurz gesagt
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Thesaurus

Redekunst:

Rhetorik
Übersetzungen

Redekunst

oratory, rhetoric

Redekunst

oratoria