Rechtsbeugung

(weiter geleitet durch Rechtsbeugungen)

Rẹchts·beu·gung

 <Rechtsbeugung, Rechtsbeugungen> die Rechtsbeugung SUBST rechtsw.: der Vorgang, dass in einem Gerichtsverfahren vorsätzlich das Gesetz falsch angewendet wird einen Richter wegen Rechtsbeugung anklagen
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.
Übersetzungen

Rechtsbeugung

perversion of justice