Rüstungskontrollverhandlungen

Rụ̈s·tungs·kon·t·roll·ver·hand·lun·gen

 die Plur. Rüstungskontrollverhandlungen SUBST internationale Verhandlungen über Maßnahmen, die einer allgemeinen Abrüstungsstrategie dienen (Beschränkung von Rüstungsvorhaben, Absprachen über wechselseitige Kontrollen, über Standorte, technische Ausführung von Waffen usw.)
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.