Proprium

Prọ·p·ri·um

, Pro·p·ri·um <Propriums, Propria> das Proprium Proprium SUBST
1. fachspr. die Gesamtheit der Eigenschaften, die eine bestimmte Person hat und an denen man sie erkennt
2rel.: der für einen bestimmten Tag zur Lesung im (katholischen) Gottesdienst bestimmte Text