Präsidentenwahl

(weiter geleitet durch Präsidentenwahlen)

Prä·si·dẹn·ten·wahl

 <Präsidentenwahl, Präsidentenwahlen> die Präsidentenwahl SUBST die Wahl ins Amt des Präsidenten
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Prä•si•dẹnt

der; -en, -en
1. der ranghöchste Mann einer Republik ≈ Staatschef, Staatsoberhaupt <einen neuen Präsidenten wählen; jemanden zum Präsidenten wählen>: der Präsident der Vereinigten Staaten
|| K-: Präsidentenwahl
|| -K: Bundespräsident, Regierungspräsident, Staatspräsident, Vizepräsident
2. jemand, der eine Organisation od. Institution leitet ≈ Vorsitzende(r) <der Präsident der Akademie, der Universität, des Fußballclubs>
|| -K: Bundestagspräsident, Gerichtspräsident, Polizeipräsident, Universitätspräsident, Vereinspräsident
3. (CH) ≈ Bürgermeister
|| -K: Gemeindepräsident, Ortspräsident, Stadtpräsident
|| NB: der Präsident; den, dem, des Präsidenten; aber: vor Namen steht Präsident ohne Endung: Er empfing Präsident Mitterand
|| hierzu Prä•si•dẹn•tin die; -, -nen; Prä•si•dẹnt•schaft die; -; nur Sg
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Prä|si|dẹn|ten|wahl

Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007