Platonismus

Pla·to·nịs·mus

 der Platonismus SUBST kein Plur. philos.:
1. Nachwirkung der Lehre Platons
2. Empirismus eine philosophisch-erkenntnistheoretische Position, die in Anlehnung an Platos Ideenlehre behauptet, dass es unabhängig von physischen Gegenständen und psychischen Gegebenheiten logische Gegenstände gibt, die zeitlos existieren und gelten
Übersetzungen

Platonismus

platonisme

Platonismus

platonism

Platonismus

platonisme

Platonismus

platonismo