Pflichtlektüre

Pflịcht·lek·tü·re

 <Pflichtlektüre, Pflichtlektüren> die Pflichtlektüre SUBST
1. das Lesen von bestimmten Texten, das von jmd. verlangt wird, der irgendwo teilnimmt In diesem Seminar wird sehr viel Pflichtlektüre verlangt.
2. ein Buch, das als Pflichtlektüre 1 gilt Ich habe heute meine Pflichtlektüre im Buchladen gekauft.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Pflịcht•lek•tü•re

die; nur Sg
1. Bücher o. Ä., die jemand aus bestimmten Gründen (z. B. im Studium) lesen muss
2. oft hum; ein Buch o. Ä., das jemand (unbedingt) lesen sollte, weil es gut, interessant o. Ä. ist
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.