Paläomagnetismus

Pa·läo·ma·g·ne·tịs·mus

 der Paläomagnetismus SUBST kein Plur. der vom Erdmagnetismus in früheren erdgeschichtlichen Epochen verursachte Anteil des Gesteinsmagnetismus (zur Bestimmung des erdmagnetischen Feldes in früheren Epochen)
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.