Orgelpfeife

(weiter geleitet durch Orgelpfeifen)
Verwandte Suchanfragen zu Orgelpfeifen: Orgelmusik

Ọr·gel·pfei·fe

 <Orgelpfeife, Orgelpfeifen> die Orgelpfeife SUBST mus.: einer der vielen Zylinder aus Metall oder Holz, die in verschiedenen Größen auf einer Orgel angebracht sind und in denen die Töne einer Orgel erzeugt werden
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Ọr•gel

die; -, -n; ein sehr großes Musikinstrument mit vielen unterschiedlich hohen und dicken Pfeifen, das meist in Kirchen steht <eine Orgel bauen; die/auf der Orgel spielen>: ein Konzert für Orgel und Violine
|| K-: Orgelkonzert, Orgelmusik, Orgelpfeife, Orgelspiel
|| -K: Domorgel
|| ► Organist

Pfei•fe

die; -, -n
1. ein einfaches Musikinstrument, das Töne erzeugt, wenn man Luft hineinbläst <auf der Pfeife spielen; die Pfeifen einer Orgel>
|| -K: Orgelpfeife
2. ein kleines Instrument, mit dem man einen hohen Ton erzeugt, wenn man Luft hineinbläst <die Pfeife eines Schiedsrichters>
|| -K: Trillerpfeife
3. ein schmales Rohr mit einem dicken runden Ende, mit dem man Tabak raucht <die Pfeife stopfen, ausklopfen; Pfeife rauchen; sich eine Pfeife anzünden; die Pfeife geht aus>
|| K-: Pfeifenkopf, Pfeifenmundstück, Pfeifenraucher, Pfeifenstiel, Pfeifentabak
|| -K: Tabakpfeife, Wasserpfeife (Tabakspfeife, Wasserpfeife)
4. gespr pej ≈ Versager
|| ID nach jemandes Pfeife tanzen pej; alles tun, was ein anderer will
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Orgelpfeife

organ pipe

Ọr|gel|pfei|fe

forgan pipe; die Kinder standen da wie die Orgelpfeifen (hum)the children were standing in order of height, the children were standing like a row of Russian dolls
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007