Obst

(weiter geleitet durch Obstplantage)

Obst

 <Obsts (Obstes)> das Obst SUBST kein Plur. Oberbegriff für Früchte, die an Bäumen und Sträuchern wachsen und meist roh gegessen werden
-bau, -baum, -blüte, -dessert, -ernte, -essig, -fliege, -garten, -handlung, -kiste, -korb, -kuchen, -messer, -plantage, -saft, -salat, -sorte, -teller, -torte, -wein, Beeren-, Dörr-, -Frisch-, Kern-, Stein-, Trocken-
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Obst

das; -(e)s; nur Sg; die meist süßen und saftigen Früchte (von Bäumen und Sträuchern), die man (roh) essen kann, wie z. B. Äpfel, Bananen od. Pfirsiche <frisches, eingemachtes, gedörrtes Obst; Obst einkochen>
|| K-: Obstbaum, Obstblüte, Obsternte, Obstgarten, Obstkorb, Obstkuchen, Obstmesser, Obstplantage, Obstsaft, Obstsalat, Obstteller, Obsttorte
|| -K: Beerenobst, Kernobst, Steinobst; Dosenobst, Frischobst, Trockenobst
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Obst

(oːpst)
substantiv sächlich nur Singular
Obst(e)s
Kochkunst essbare süße Früchte viel frisches Obst und Gemüse essen Dosenobst Obstsalat
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Obst

fruit

Obst

meyve

Obst

فاكهة

Obst

ovoce

Obst

frugt

Obst

hedelmä

Obst

fruit

Obst

gyümölcs

Obst

ávextir

Obst

과일

Obst

fruit

Obst

owoc

Obst

fruto

Obst

frukt

Obst

水果

Obst

Φρούτα

Obst

Плодове

Obst

水果

Obst

フルーツ

Obst

nt <-(e)s>, no plfruit
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
Obst und Gemüsefruit and vegetables
unterm Obstbaumunder the fruit tree
Obsttorte mit Baiserhaubefruit meringue pie