Obligation

Ob·li·ga·ti·on

 <Obligation, Obligationen> die Obligation SUBST
1. veralt. Verpflichtung
2wirtsch.: Wertpapier mit festen Zinsen
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Ob•li•ga•ti•on

[-'t ̮sjoːn] die; -, -en; Wirtsch; ein Wertpapier mit Zinsen, die unverändert bleiben ≈ Schuldverschreibung
|| -K: Bundesobligation
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Obligation

bond

Obligation

obligatie

Ob|li|ga|ti|on

f <-, -en> (auch Fin) → obligation; die Firma übernimmt keine Obligationthe firm is under no obligation
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
Aktien und Obligationenstocks and bonds
Obligationen mit verzögerter Verzinsungdeferred bonds