Neubildung

Neu·bil·dung

 <Neubildung, Neubildungen> die Neubildung SUBST
1. Vorgang, dass etwas Neues entsteht, das anders ist als das vorherige oder sich in neuer Form zusammensetzt die Neubildung der Regierung, die Neubildung eines Wortes, die Neubildung der Zellen
2. das Ergebnis einer Neubildung 1

Neu•bil•dung

die
1. ein Vorgang, bei dem etwas Neues entsteht od. anders zusammengesetzt ist als vorher <die Neubildung von Gewebe, Zellen, Wörtern; die Neubildung der Regierung>
2. das Resultat eines solchen Vorgangs
Übersetzungen

Neubildung

neologismo
Neubildung von Glukosegluconeogenesis
sprachliche Neubildungneologism