Neoklassizismus

Neo·klas·si·zis·mus

 der Neoklassizismus SUBST kein Plur. bauw.: ein Baustil des 20. Jahrhunderts, der römische und griechische Bauelemente als Vorbild nimmt

Neo•klas•si•zịs•mus

der; ein Baustil des 20. Jahrhunderts, bei dem antike griechische und römische Elemente (z. B. Säulen) als Vorbild dienen
|| hierzu neo•klas•si•zịs•tisch Adj