Montagehalle

Mon·ta·ge·hal·le

 die <Montagehalle, Montagehallen>

Mon•ta•ge

[-'taːʒə] die; -, -n
1. das Montieren (1,2): Bei der Montage der Waschmaschine fehlte ein Schlauch
|| K-: Montageabteilung, Montageanleitung, Montagehalle, Montagesatz, Montageteil
2. ein Bild o. Ä., das aus verschiedenen Teilen zusammengesetzt wird ≈ Collage <Fotos, Zeitungsausschnitte zu einer Montage zusammenfügen, kleben>
|| -K: Bildmontage, Fotomontage
3. das Herstellen eines Films aus verschiedenen Teilen, die zusammengestellt und zu einem Filmband geklebt werden
|| -K: Filmmontage
4. auf Montage gespr; längere Zeit von zu Hause weg, um mit der Montage (1) auf einer Baustelle Geld zu verdienen <auf Montage gehen, sein>
Thesaurus

Montagehalle:

Montagewerkstatt
Übersetzungen

Montagehalle

assembly hangar