Militärbündnis

Mi·li·tär·bünd·nis

 das <Militärbündnisses, Militärbündnisse> ein Abkommen, das die militärische Zusammenarbeit von Staaten garantiert

Bụ̈nd•nis

das; -ses, -se; ein Bündnis (mit jemandem) ein Zusammenschluss von Partnern (meist von Staaten), der auf einem Vertrag basiert und der oft den Zweck hat, dass man sich gegenseitig hilft ≈ Union <ein Bündnis eingehen, schließen>
|| K-: Bündnispartner, Bündnistreue
|| -K: Militärbündnis, Verteidigungsbündnis

Mi•li•tär

1 das; -s; nur Sg
1. Kollekt; alle Soldaten eines Landes ≈ Armee, die Streitkräfte <beim Militär sein; das Militär einsetzen>
|| K-: Militärakademie, Militärarzt, Militärbündnis, Militärdiktatur, Militärflugzeug, Militärgefängnis, Militärjunta, Militärkapelle, Militärmusik, Militärpolizei, Militärputsch, Militärstützpunkt
2. zum Militär gehen sich verpflichten, für eine bestimmte Zeit als Soldat zu dienen
|| K-: Militärdienst, Militärzeit