Meinungsbildung

Mei·nungs·bil·dung

 <Meinungsbildung, Meinungsbildungen> die Meinungsbildung SUBST Plur. selten der Vorgang, wie sich in einer Gruppe oder in der Gesellschaft Meinungen herausbilden Dieses Buch hatte einen großen Einfluss auf die Meinungsbildung in der Gesellschaft.

Mei•nung

die; -, -en
1. jemandes Meinung (zu etwas); jemandes Meinung (über jemanden/etwas) das, was jemand über jemanden/etwas denkt ≈ Auffassung, Ansicht <eine bestimmte Meinung haben; jemanden nach seiner Meinung fragen; zu einer Meinung kommen; sich eine Meinung bilden; der Meinung sein, dass …; seine Meinung äußern>: Wir sind oft derselben Meinung; Bist du auch der Meinung, dass zu viel Geld für die Rüstung ausgegeben wird?; Was/Wie ist ihre Meinung zum Ausgang der Wahlen?
|| K-: Meinungsbildung
2. zu etwas keine Meinung haben zu etwas nichts sagen (wollen), weil man glaubt, dass man nicht genug darüber weiß
3. meiner usw Meinung nach so wie ich usw die Situation beurteile: Meiner Meinung nach war seine Entscheidung ungerecht
4. eine schlechte, gute/hohe Meinung von jemandem haben glauben, dass jemand schlecht, gut ist
5. ganz meine Meinung! verwendet, um jemandem deutlich zu sagen, dass man genauso denkt wie er
6. 'einer Meinung sein dieselbe Meinung (1) wie andere haben
7. die öffentliche Meinung das, was die meisten Leute denken
|| ID jemandem (gehörig) die Meinung sagen jemandem deutlich sagen, was man von ihm od. seinen Aktionen hält ≈ jemanden zurechtweisen; mit seiner Meinung nicht hinter dem Berg halten seine Meinung ehrlich und deutlich sagen

Bịl•dung

1 die; -, -en
1. nur Sg; das Bilden (2) <die Bildung von Ablegern, Blasen, Geschwüren>
|| -K: Blasenbildung, Knospenbildung, Wolkenbildung
2. nur Sg; das Bilden (3) einer sprachlichen Form: die Bildung des Imperativs, des Konjunktivs
|| -K: Imperativbildung, Konjunktivbildung, Pluralbildung
3. ein Wort, das aus bestimmten Teilen gebildet (3) wurde: Alle Bildungen auf „-heit“ und „-keit“ sind feminin
|| -K: Wortbildung
4. das Bilden (6) einer bestimmten Organisation <die Bildung einer Arbeitsgruppe, einer Regierung>
|| -K: Cliquenbildung, Gruppenbildung, Kabinettsbildung, Regierungsbildung
5. nur Sg; das Bilden (8) <die Bildung einer Meinung, eines Urteils>: Die Bildung der öffentlichen Meinung wird vom Fernsehen gelenkt
|| -K: Bewusstseinsbildung, Meinungsbildung, Urteilsbildung
Thesaurus

Meinungsbildung:

MeinungsmanipulationMeinungsmache,
Übersetzungen

Meinungsbildung

formation of opinion, forming of opinion