Matrize

(weiter geleitet durch Matrizen)

Ma·t·ri·ze

 <Matrize, Matrizen> die Matrize SUBST
1. (gewachste) Folie zur Herstellung von Vervielfältigungen
2druckw.: eine Metall-, Wachs- oder Pappform zur Herstellung einer Druckplatte
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Mat•ri•ze

die; -, -n
1. ein Blatt Papier mit einer Schicht aus Wachs, auf das man schreibt, um damit Kopien machen zu können
2. eine Form2 (meist aus Metall, Wachs od. Pappe), die beim Drucken (zur Herstellung einer Druckplatte) verwendet wird
3. Tech; der Teil einer (Press)Form2, der einem noch ungeformten Rohmaterial seine äußere Kontur gibt
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Matrize

matris

Matrize

stencil, cavity

Mat|ri|ze

f <-, -n> (Typ) → matrix, mould (Brit), → mold (US); (für Schreibmaschine) → stencil; etw auf Matrize schreibento stencil sth
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007