Füllung

(weiter geleitet durch Matratzenfüllung)

Fụ̈l·lung

 <Füllung, Füllungen> die Füllung SUBST
1. Material, mit dem etwas gefüllt ist ein Kissen mit einer Füllung aus Daunen, die Füllung ist aus dem Zahn gefallen, für die Pasteten eine Füllung aus Fleisch bereiten
2. (kein Plur.) der Vorgang des Füllens Was wird zur Füllung der Matratzen verwendet?, zur Füllung eines Zahnes Gold verwenden
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Fụ̈l•lung

die; -, -en
1. ein Material, mit dem z. B. ein Bett, ein Kissen, eine Matratze o. Ä. gefüllt ist
|| -K: Bettfüllung, Kissenfüllung, Matratzenfüllung
2. die Masse, mit der ein Loch in einem Zahn ausgefüllt wird
|| -K: Amalgamfüllung, Goldfüllung; Zahnfüllung
3. eine Masse (meist eine Mischung aus verschiedenen Zutaten und Gewürzen), mit der Speisen (Gänse, Pasteten, Rouladen o. Ä.) gefüllt (3) werden
|| -K: Hackfleischfüllung, Käsefüllung, Obstfüllung
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Füllung

(ˈfʏlʊŋ)
substantiv weiblich
Füllung , Füllungen
1. Masse, mit der man manche Speisen füllt ein Hörnchen mit Schokoladenfüllung
2. Material, mit dem eine Hülle gefüllt ist
3. Masse, mit der ein Loch im Zahn gefüllt wird
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

füllung

doldurma, dolgu

füllung

remplissage

füllung

Fyllning

Fụ̈l|lung

f <-, -en> → filling; (= Geflügelfüllung, Fleischfüllung, Stofftierfüllung, Polsterfüllung)stuffing; (= Türfüllung)panel; (von Pralinen)centre (Brit), → center (US)
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
provisorische Füllung mit Guttaperchatemporary filling with gutta-percha
provisorische Füllungtemporary restoration
Zahngold für direkte Füllungendirect (filling) gold
Collins Multilingual Translator © HarperCollins Publishers 2009