Materie

Ma·te·rie

 <Materie, Materien> die Materie SUBST
1. kein Plur. fachspr. Substanz, Stoff Stoff als Grundsubstanz aller Dinge Man kann feste von gasförmiger und flüssiger Materie unterscheiden., organische/tote Materie
2. geh. Sachgebiet Gegenstand, Thema Sie musste für ihr Referat eine schwierige Materie bearbeiten., Er beherrscht seine Materie gut., Er ist ein Kenner der Materie.

Ma•te•rie

[-jə] die; -, -n
1. nur Sg; etwas, das als Masse vorhanden ist (im Gegensatz zu Vakuum und Energie) <lebende, tote Materie>: In der Physik unterscheidet man zwischen fester, flüssiger und gasförmiger Materie
2. meist Sg; ein thematischer Bereich (z. B. einer Diskussion, eines Fachgebietes, einer Untersuchung) <eine komplizierte, schwierige Materie; eine Materie beherrschen>: Ich habe meinen Arbeitsplatz gewechselt und muss mich mit der neuen Materie erst vertraut machen

Materie

(maˈteːrjə)
substantiv weiblich
Materie , Materien
1. Chemie Physik alle Substanzen, die es gibt, als Gesamtheit Materie hat Eigenschaften wie Energie, Volumen und Masse.
2. Pl. selten thematischer Bereich sich in eine komplizierte Materie einarbeiten
Übersetzungen

Materie

matière

Materie

madde, cevher, öz, özdek

Materie

matter

Materie

materia, asunto

Materie

materia

Materie

záležitost

Materie

sag

Materie

ύλη

Materie

aine

Materie

pitanje

Materie

物質

Materie

문제

Materie

grunnstoff

Materie

materia

Materie

sak

Materie

สิ่งที่ต้องทำ

Materie

vấn đề

Materie

事件

Ma|te|rie

f <-, -n>
no pl (Phys, Philos) → matter no art
(= Stoff, Thema)subject matter no indef art; die Materie beherrschento know one’s stuff
Physik der kondensierten Materiecondensed matter physics
die Materie beherrschento know one's stuff
Geist triumphiert über Materiemind over matter.