Markteinführung

(weiter geleitet durch Markteinführungen)

Mạrkt·ein·füh·rung

 <Markteinführung, Markteinführungen> die Markteinführung SUBST wirtsch.: der Vorgang, dass ein Unternehmen den Kunden ein neues Produkt anbietet Die Markteinführung des neuen Produkts wird von einer großen Werbekampagne begleitet.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.
Übersetzungen

Markteinführung

launch, rollout