Manier

Ma·nier

 <Manier, Manieren> die Manier SUBST
1. Plur. selten die typische Art, in der man etwas tut Er malt in der Manier Chagalls., Er hat die Diskussion in gewohnt routinierter Manier geleitet.
2. meist Plur. Benehmen, Betragen Umgangsformen Das Kind hat gute/schlechte Manieren., Seine Manieren lassen stark zu wünschen übrig.
Tisch-
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Ma•nier

[ma'niːɐ] die; -, -en; meist Sg
1. die Art und Weise, wie man etwas tut <etwas in bewährter Manier tun>: Er argumentierte in überzeugender Manier
2. meist in jemandes Manier im charakteristischen Stil von jemandem (z. B. eines Künstlers): eine Sonate in typisch Mozartscher Manier
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Manier

biçem, tarz, üslup, usul

Manier

manner

Manier

maniera

Ma|nier

f <-, -en>
no pl (= Art und Weise)manner; (eines Künstlers etc) → style; in überzeugender Manierin a most convincing manner
Manieren pl (= Umgangsformen)manners; jdm Manieren beibringento teach sb (some) manners; Manieren lernento learn (some) manners, to learn (how) to behave; was sind das für Manieren? (inf)that’s no way to behave
(= Angewohnheit)affectation
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
sich guter Manieren befleißigento cultivate good manners
in der Manier vonin the manner / style of
in altbewährter Manierthe tried and tested way