Mandatsträger


Verwandte Suchanfragen zu Mandatsträger: Amtsträger

Man·dats·trä·ger

, Man·dats·trä·ge·rin <Mandatsträgers, Mandatsträger> der Mandatsträger SUBST jmd., der ein Mandat 2 hat

Man•dat

das; -(e)s, -e
1. Jur, geschr; der Auftrag an einen Rechtsanwalt, einen juristisch zu beraten od. (vor Gericht) zu vertreten <jemandem ein Mandat erteilen>: Der Anwalt übernahm das Mandat
2. Pol; das Amt eines Abgeordneten im Parlament ≈ Sitz <sein Mandat niederlegen>: Die Partei hat 40 Mandate verloren
|| K-: Mandatsgewinn, Mandatsträger, Mandatsverlust, Mandatsverteilung
3. jemandem das Mandat erteilen Pol; einem Abgeordneten den Auftrag geben, die Interessen seiner Wähler im Parlament zu vertreten