Mal

mal

Adv. mal
mal
I
1. umg. irgendwann verwendet, um einen unbestimmten Zeitpunkt auszudrücken Ich glaube, ich muss mal zum Zahnarzt., Ruf mich mal an !, Kommt doch bei Gelegenheit einfach mal vorbei.
2. umg. einmal früher Sie war mal eine gute Läuferin.
3math.: durch verwendet, um auszudrücken, dass eine Multiplikation stattfindet Drei mal drei ist neun.
4. umg. gerade mal nur, erst Sie war gerade mal zwölf, als sie das Elternhaus verlassen musste
Partikel 
II
1. verwendet, um auszudrücken, dass etwas nicht zu ändern ist Wir werden nun mal nicht jünger.
2. verwendet, um einer Äußerung eine beiläufige Qualität zu geben Ich gehe mal kurz aus dem Haus., Sie ist nur mal schnell auf der Toilette. Zusammenschreibung→R 4.5 zweimal, zwei bis dreimal, keinmal, vielmal, wievielmal, diesmal, ein andermal, ein paarmal, auf einmal Schreibung mit Bindestrich→R 4.21 2-mal x-mal Mal¹

Mal

 <Mals (Males), Male> das Mal1 SUBST ein bestimmter Zeitpunkt eines Tuns oder Geschehens Wir werden ein anderes Mal kommen., Ich habe den Film zum ersten/zweiten/dritten Mal gesehen., Nächstes Mal bist du bitte pünktlich!, Er war schon mehrere Male/noch kein einziges Mal dort., Ich habe dir dies schon ein Dutzend Mal/zum x-ten Mal gesagt! ein für alle Mal(e) umg. endgültig Jetzt ist ein für alle Mal Schluss damit! mit einem Mal plötzlich Mit einem Mal fing es an zu regnen. ein ums andere Mal immer wieder Ich hatte sie ein ums andere Mal davor gewarnt. das eine oder andere Mal gelegentlich Wir hatten sie das eine oder andere Mal besucht. Getrenntschreibung→R 4.5 einige Mal(e) etliche Mal(e) viele Mal(e) Millionen Mal(e) von Mal zu Mal zum letzten Mal(e) beim soundsovielten Mal dieses Mal

Mal

 <Mals (Males), Male/Mäler> das Mal2 SUBST
1. veralt. ein Zeichen
Denk-, Mahn-
2. ein Hautfleck Sie hat ein Mal am Arm.
Brand-, Feuer-, Mutter-, Wund-
3sport: eine Markierung innerhalb eines Spielfelds

mal

1 Adv; gespr; zu irgendeiner (nicht näher bestimmten) Zeit in der Vergangenheit od. in der Zukunft ≈ einmal1 (2): Er war mal ein guter Sportler; Was willst du denn mal werden?; Ich glaube, ich muss mal Urlaub machen

Mal

1 das; -(e)s, -e
1. die Gelegenheit, bei der man etwas tut oder bei der etwas geschieht <jedes, manches Mal; ein paar Mal; das erste, zweite, dritte usw, letzte, nächste, x-te Mal; beim/zum ersten, zweiten, dritten usw, letzten, nächsten, x-ten Mal>: Beim nächsten Mal/Nächstes Mal/Das nächste Mal komme ich nicht mehr zu spät; Wir sprechen ein anderes Mal weiter; Sie fliegt zum dritten Mal nach Amerika; Wir sind schon einige/mehrere Male mit dem Schiff gefahren
2. von Mal zu Mal
a) jedes Mal1 (1) aufs Neue (wie es die Situation erfordert) <etwas von Mal zu Mal entscheiden, bestellen>;
b) bei jedem Mal1 (1) <etwas ändert sich von Mal zu Mal>
3. von Mal zu Mal + Komparativ bei jedem Mal1 (1) mehr als zuvor ≈ immer, in steigendem Maße: Die Stadt wird von Mal zu Mal lauter
4. mit 'einem Mal ≈ plötzlich: Beim Essen sprang sie mit einem Mal auf und rannte hinaus
5. ein ums/übers andere Mal ≈ immer wieder: Ich habe versucht, mir diesen Fehler abzugewöhnen, aber ein ums andere Mal mache ich ihn wieder
6. das eine od. andere Mal ≈ gelegentlich, hin und wieder: „Ist er oft zu spät gekommen?“ - „Nein, nur das eine oder andere Mal“
7. ein für alle Mal gespr; verwendet, um auszudrücken, dass etwas ab jetzt für immer gültig ist <jemandem etwas ein für alle Mal sagen; etwas gilt ein für alle Mal>

mal

2 Partikel; unbetont, gespr
1. verwendet, um jemanden höflich zu etwas aufzufordern, auch in Form eines Fragesatzes: Schau mal, da drüben sind Rehe!; Hier, probier mal meinen Stift; Komm (doch) mal her, bitte!; Gibst du mir bitte mal das Salz?
2. nun mal verwendet, um auszudrücken, dass man eine Tatsache nicht ändern kann ≈ eben3 (1): Gegen ihn hast du keine Chance - er ist nun mal stärker als du; Da kann man nichts machen, das ist nun mal so
|| ID können2

Mal

2 das; -(e)s, Ma•le/Mä•ler; ein Fleck auf der Haut
|| -K: Brandmal, Wundmal

mal

3 Konjunktion; multipliziert mit: vier mal vier ist sechzehn

mal

(maːl)
adverb
1. umgangssprachlich Ich hatte endlich mal Glück. Warst du schon mal dort? Noch mal bitte! So ist das nun mal. einmal
2. nennt die Anzahl von Wiederholungen zweimal dreimal hundertmal
3. multipliziert mit Zwei mal drei ist sechs. Malzeichen

Mal

(maːl)
substantiv sächlich
Mal(e)s , Male
bei Wiederholungen ein Zeitpunkt unter mehreren viele Male Letztes Mal / Das letzte Mal / Beim letzten Mal kam er zu spät. Sag mir nächstes Mal rechtzeitig Bescheid.
so, dass man es nicht wiederholen wird / muss Ein für alle Mal: Lass deine Schwester in Ruhe!
hin und wieder, gelegentlich
plötzlich
+ Komparativ bei jedem Mal etwas mehr Es wird von Mal zu Mal schlimmer.

Mal

(maːl)
substantiv sächlich
Mal(e)s , Male , oder Mäler (ˈmɛːlɐ)
Fleck oder dauerhaft beschädigte Stelle auf der Haut Sie hat ein kleines Mal am Hals. Wundmal Brandmal Geburtsmal
Übersetzungen

Mal

feita, outrora, umavez, vez

Mal

bir kere, defa, eskiden, işaret, kere, kez, marka, vaktiyle

Mal

път

Mal

cop, vegada

Mal

ves, vez

Mal

gang

mal

1
adv (Math) → times; (bei Maßangaben) → by; ein mal eins ist einsone times one is one; zwei mal zwei (Math) → two times two, two twos, twice two (Brit); zwei mal drei ist (gleich) sechstwo times or twice (Brit) → three is or equals or are six

Mal

1
nt <-(e)s, -e or (poet) ºer>
(= Fleck)mark; (fig liter: = Kennzeichen) → brand, mark, sign
(liter: = Ehrenmal) → memorial, monument
(Sport) (Schlagball) → base; (Rugby) → posts pl; (= Malfeld)touch

mal

2
adv (inf) = einmal

Mal

2
nt <-(e)s, -e> → time; das eine Malonce; erinnerst du dich an das eine Mal in Düsseldorf?do you remember that time in Düsseldorf?; nur das eine Maljust (the) once; (nur) dieses eine Mal(just) this once; das eine oder andere Malnow and then or again, from time to time; ein/kein einziges Malonce/not once; wenn du bloß ein einziges Mal auf mich hören würdestif you would only listen to me for once; manch liebes Mal (dated), manches liebe Mal (dated)many a time; ein für alle Mal(e)once and for all; ein über das andere Mal, ein ums andere Mal, ein Mal über das or ums andere Maltime after time; voriges or das vorige Malthe time before; das soundsovielte or x-te Mal (inf)the umpteenth (inf)or nth time; ein erstes Mal (liter)for the first time ever; ein letztes Mal (liter)one last time; als ich letztes or das letzte Mal in London war(the) last time I was in London; beim ersten Mal(e)the first time; beim zweiten/letzten etc Malthe second/last etc time; zum ersten/letzten etc Malfor the first/last etc time; zu verschiedenen Malenat various times; zu wiederholten Malenrepeatedly, time and again; von Mal zu Maleach or every time; er wird von Mal zu Mal besser/dümmerhe gets better and better/more and more stupid, he gets better/more stupid each or every time; für dieses Malfor the time being, for now; mit einem Mal(e)all at once, all of a sudden, suddenly
Es jährt sich zum fünften Male sein Todestag.It's the 5th anniversary of his death.
zum zigsten Male [ugs.]for the umpteenth time [coll.]
mit einem Maleall of a sudden