Induktion

(weiter geleitet durch Magnetinduktion)

In·duk·ti·on

 <Induktion, Induktionen> die Induktion SUBST
1philos.: Deduktion das Erschließen einer allgemein gültigen Regel aus einem Einzelfall
-sbeweis, -sregel
2techn.: die Erzeugung einer elektrischen Spannung durch Veränderung der Feldlinien in einem Magnetfeld
-sspannung, -sstrom, Selbst-
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

In•duk•ti•on

[-'t ̮sjoːn] die; -, -en
1. geschr; das Schließen aus (bekannten) Tatsachen auf allgemeine Regeln ↔ Deduktion
2. Phys; das Erzeugen von Elektrizität mithilfe von magnetischen Feldern
|| K-: Induktionsspannung, Induktionsstrom
|| -K: Elektroinduktion, Magnetinduktion, Selbstinduktion
|| hierzu ịn•duk•tiv, in•duk•tiv Adj; in•du•zie•ren (hat) Vt
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Thesaurus

Induktion (fachsprachlich):

Verallgemeinerung
Übersetzungen

Induktion

inductie

Induktion

inducción electromagnética

Induktion

induction magnétique, induction

Induktion

inducere

Induktion

induzione

Induktion

Indução

Induktion

Indukcja

Induktion

Индукция

Induktion

感应

Induktion

感應

Induktion

Indukce

Induktion

Induktion

Induktion

אינדוקציה

Induktion

誘導

Induktion

유도

In|duk|ti|on

f <-, -en> → induction
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
auditive Induktion [üblicher: Kontinuitätsillusion {f}]auditory induction
Induktion nach ninduction on n
vollständige Induktioninduction