Mausefalle

(weiter geleitet durch Mäusefalle)

Mau·se·fal·le

, Mäu·se·fal·le <Mausefalle, Mausefallen> die Mausefalle Mäusefalle SUBST Falle zum Fangen von Mäusen

Fạl•le

die; -, -n
1. eine Konstruktion, mit der man Tiere fängt <eine Falle aufstellen, Fallen stellen, legen>: Die Maus ist in die Falle gegangen
|| -K: Kaninchenfalle, Mausefalle
2. jemandem eine Falle stellen; jemanden in eine Falle locken einen Trick anwenden, um jemanden zu täuschen und ihm zu schaden: Der Prüfer hat mir mit seiner Frage eine Falle gestellt, und ich bin darauf hereingefallen
3. gespr hum ≈ Bett

Maus

die; -, Mäu•se
1. ein kleines (Nage)Tier mit langem Schwanz <eine weiße, graue Maus; die Maus piepst>: Die Maus ging in die Falle; Die Katze jagt die Maus; Die Maus knabbert, nagt am Käse
|| K-: Mäusegift, Mäusejagd; Mausefalle, Mauseloch
|| -K: Feldmaus, Spitzmaus, Wühlmaus
2. ein kleines technisches Gerät, mit dem man einen Pfeil auf dem Bildschirm eines Computers steuern kann
|| ↑ Abb. unter Computer
3. gespr; besonders von Männern verwendet als Bezeichnung für ein kleines Mädchen od. für eine junge Frau <eine süße Maus>
4. nur Pl, gespr ≈ Geld
5. weiße Mäuse gespr hum; Polizisten auf Motorrädern, die meist hohe Staatsgäste begleiten
6. eine graue Maus gespr pej; eine Frau, die unauffällig und meist nicht sehr attraktiv ist
|| ID weiße Mäuse sehen im Rausch etwas sehen, was nicht da ist; Da beißt die Maus keinen Faden ab gespr; da kann man nichts ändern; Da möchte man Mäuschen sein/spielen da würde man gern unbemerkt zuhören und zusehen
Übersetzungen

Mausefalle

mousetrap

Mausefalle

ratera

Mausefalle

ratonera

Mausefalle

muscipula, muscipulum

Mausefalle

Mousetrap

Mausefalle

مصيدة فئران

Mausefalle

pułapka na myszy

Mausefalle

Mousetrap

Mausefalle

쥐덫

Mausefalle

Mousetrap

Mau|se|fal|le

f, Mäu|se|fal|le
f (rare)mousetrap; (fig)police roadblock; in eine Mausefalle kommen or geratento get caught in a police roadblock