Mästung

Mạ̈s·tung

 <Mästung, Mästungen> die Mästung SUBST Plur. selten die Mast 2

mạ̈s•ten

; mästete, hat gemästet; [Vt]
1. ein Tier mästen einem Tier viel Futter geben, damit es fett wird, bevor es geschlachtet wird <Schweine, Hühner, Gänse, Rinder mästen; gemästete Hühner>
2. jemanden mästen gespr; jemandem zu viel zu essen geben
|| zu
1. Mạ̈s•tung die; meist Sg
Übersetzungen

Mạ̈s|tung

f <-, -en> → fattening