Lohndumping

(weiter geleitet durch Lohndumpings)

Lohn·dum·ping

 [ˈloːndampɪŋ] <Lohndumpings> das Lohndumping SUBST kein Plur. das Zahlen von Löhnen 1, die unter den Mindestlöhnen liegen, um dann billiger als die Konkurrenz produzieren zu können Das Lohndumping in der Baubranche greift immer mehr um sich.