Locke

Lọ·cke

 <Locke, Locken> die Locke SUBST ein Haarbüschel, das eine geschwungene Form hat den Kopf voller Locken haben

Lọ•cke

die; -, -n; mehrere Haare, die (zusammen) eine runde Form haben <Locken haben; das Haar in Locken legen>: Unsere Tochter hat glattes Haar, aber unser Sohn hat hübsche Locken
|| K-: Lockenfrisur, Lockenkopf
|| ► lockig, gelockt

Locke

(ˈlɔkə)
substantiv weiblich
- , -n
Haare, die nicht gerade wachsen, sondern in Spiralen Sie hat blonde Locken.
Übersetzungen

Locke

bukle, lüle

Locke

kadeř, lokna

Locke

krølle, lok

Locke

hiuskiehkura, kihara

Locke

kovrča, uvojak

Locke

巻き毛, 髪のふさ

Locke

곱슬곱슬한 머리칼, 머리타래

Locke

lock

Locke

ปอยผม, ผมเป็นลอน

Locke

mớ tóc, sự uốn xoăn tóc

Locke

一束头发, 卷曲, 洛克

Locke

Лок

Locke

洛克

Locke

לוק

Lọ|cke

1
f <-, -n> (Haar) → curl; Locken habento have curly hair

Lọ|cke

2
f <-, -n> (Pfeife) → (bird) call
jdn. aus seinem Schneckenhaus locken [eine schüchterne Person]to bring sb. out of their shell [a shy person]
jdn. auf die falsche Fährte lockento set sb. on the wrong track
Curly Sue - Ein Lockenkopf sorgt für WirbelCurly Sue [John Hughes]