Lehne

Leh·ne

 <Lehne, Lehnen> die Lehne1 SUBST eine Stütze an einem Stuhl, einem Sessel oder einem Sofa, auf die man die Arme legen oder an die man den Rücken stützen kann Ein Hocker hat keine Lehne.
Stuhl-

Leh·ne

 <Lehne, Lehnen> die Lehne2 SUBST österr. Abhang
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Leh•ne

die; -, -n; der Teil eines Stuhls od. Sessels od. einer Bank, auf den man die Arme od. den Rücken stützen kann: ein Stuhl mit einer hohen, unbequemen Lehne
|| K-: Lehnsessel, Lehnstuhl
|| -K: Armlehne, Rückenlehne, Stuhllehne
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Lehne

(ˈleːnə)
substantiv weiblich
Lehne , Lehnen
Arm-, Rücken- Teil einer Sitzgelegenheit, der zum Stützen von Rücken bzw. Armen dient Die Lehnen der Vordersitze kann man nach hinten umklappen. ein Sessel mit Armlehnen eine unbequeme Stuhllehne
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Leh|ne

f <-, -n>
(= Armlehne)arm(rest); (= Rückenlehne)back (rest)
(old, S Ger: = Berghang) → slope
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
aneinander lehnento lean against each other
Das lehne ich entschieden ab!I reject that completely!
an die Wand lehnento lean against the wall