Lüfte

Lụft

 <Luft, Lüfte> die Luft SUBST
1. kein Plur. das Gasgemisch, das die Erde umgibt, und das Menschen und Tiere brauchen, um zu atmen Die Luft besteht aus Sauerstoff, Stickstoff und Edelgasen., Die vielen Autos verpesten einfach die Luft!, In der Stadt bekomme ich fast keine Luft mehr., die Luft aus einem Reifen lassen
2. kein Plur. geschlossener Raum das Freie ein bisschen an die (frische) Luft gehen, Regelmäßige Bewegung an der Luft tut gut.
3. der feste Erdboden der Raum direkt über dem Erdboden einen Ball in die Luft werfen, die Erdbebengebiete aus der Luft mit Lebensmitteln versorgen, sich in die Luft erheben
4. kein Plur. übertr. räumlicher oder zeitlicher Zwischenraum etwas Luft zwischen den Brettern lassen, keine Luft mehr zwischen zwei Terminen haben Luft holen einatmen nach Luft schnappen versuchen, zu atmen, weil es wenig Luft gibt die Luft anhalten einatmen und dann die Luft 1nicht wieder aus Mund oder Nase lassen an die frische Luft gehen ins Freie gehen die Luft ist rein! umg. es ist niemand da, der einen beobachten könnte es herrscht dicke Luft umg. es gibt Streit jemanden wie Luft behandeln umg. so tun, als ob jmd. nicht vorhanden wäre Die Kollegen behandeln den Neuen wie Luft. jemand ist Luft für jemanden umg. jmd. ignoriert jmdn. völlig Sie spricht kein Wort mit ihm, er ist einfach Luft für sie! jemanden an die Luft setzen umg. jmdn. hinauswerfen etwas aus der Luft greifen umg. etwas frei erfinden Diese Geschichte hast du doch einfach aus der Luft gegriffen! jemanden in der Luft zerreißen umg. jmdn. vernichtend kritisieren jemand hängt in der Luft umg. jmd. weiß nicht, wie es weitergeht Jetzt bin ich arbeitslos und hänge in der Luft. etwas hängt noch in der Luft umg. etwas ist noch nicht entschieden Die Entscheidung, wer den Job kriegt, hängt noch in der Luft. in der Luft liegen umg. bevorstehen; spürbar sein Der Streit hatte schon lange in der Luft gelegen. jemand/etwas löst sich in Luft auf umg. jmd. oder etwas verschwindet einfach Warum hast du dich am Ende der Party einfach in Luft aufgelöst? jemandem bleibt die Luft weg jmd. kann nicht mehr atmen jemandem bleibt die Luft weg umg. jmd. ist erschrocken oder sehr verwundert Bei den Preisen blieb mir die Luft weg! etwas fliegt in die Luft umg. etwas explodiert etwas in die Luft jagen umg. etwas sprengen Die Soldaten jagten mehrere Häuser in die Luft. jemand geht in die Luft umg. jmd. wird schnell wütend Wer wird denn gleich in die Luft gehen. umg. verwendet, um jmdm. zu sagen, dass er sich nicht aufregen soll aus etwas ist die Luft raus umg. etwas ist nicht mehr so interessant wie am Anfang Aus dem Endspiel ist die Luft raus. sich Luft machen umg. laut sagen, was einen stört und ärgert halt die Luft an! umg. Sei still! halt die Luft an! Übertreib nicht!
Übersetzungen

Lüfte

hava
Helden der LüfteCaptains of the Clouds [Michael Curtiz]
Flyboys - Helden der LüfteFlyboys [Tony Bill]
linde Lüftebalmy breezes