Lötlampe

Löt·lam·pe

 <Lötlampe, Lötlampen> die Lötlampe SUBST techn.: eine Art Brenner, mit dem ein Metall weich gemacht wird, um damit zwei andere Metalle mit einer Temperatur, die auch über 450 Grad Celsius liegen kann, zu löten
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.
Übersetzungen