Kunstkritik

Kụnst·kri·tik

 <Kunstkritik, Kunstkritiken> die Kunstkritik SUBST die kritische Beurteilung von zeitgenössischen Werken der bildenden Kunst
Kunstkritiker, Kunstkritikerin

Kri•tik

die; -, -en
1. nur Sg; Kritik (an jemandem/etwas) die Beurteilung einer Person/Sache nach bestimmten Kriterien bzw. die Worte, mit denen diese Beurteilung ausgedrückt wird <harte, konstruktive, negative, sachliche, schonungslose Kritik; Kritik äußern, üben, vorbringen; keine Kritik vertragen>: Der Reporter übte Kritik an dem Einsatz der Polizei
|| -K: Gesellschaftskritik, Regimekritik, Selbstkritik, Textkritik, Zeitkritik
2. eine Kritik (von jemandem/etwas) (über jemanden/etwas) ein Bericht in einer Zeitung, im Radio usw, in dem ein Buch, Film o. Ä. beurteilt wird ≈ Rezension, Besprechung <eine gute, schlechte, vernichtende Kritik; eine Kritik schreiben, verfassen>: Über seinen neuen Film konnte man in den Zeitungen nur gute Kritiken lesen
|| -K: Buchkritik, Filmkritik, Kunstkritik, Literaturkritik, Musikkritik, Theaterkritik; Zeitungskritik
3. nur Sg, Kollekt; die Personen, die Kritiken (2) verfassen ≈ Kritiker <bei der Kritik (nicht) ankommen, von der Kritik gelobt, verrissen werden>
|| ID unter aller/jeder Kritik gespr; sehr schlecht (in Bezug auf die Leistung)
|| zu
1. und
2. Kri•ti•ker der; -s, -; Kri•ti•ke•rin die; -, -nen

Kụnst

die; -, Küns•te
1. (eine der) Tätigkeiten des Menschen, durch die er Werke schafft od. Dinge tut, die einen bestimmten ästhetischen Wert haben, und für die er eine besondere Begabung braucht (z. B. Malerei, Musik und Literatur) <Kunst und Kultur; die Kunst fördern; die bildende Kunst>
|| K-: Kunstgegenstand, Kunsthandwerk, Kunstlied, Kunstmaler, Kunstpreis, Kunstrichtung, Kunstverstand, Kunstverständnis, Kunstwerk
|| -K: Baukunst, Dichtkunst, Malkunst, Redekunst, Schauspielkunst, Tonkunst
2. die (Tätigkeiten und) Produkte der Architektur, Bildhauerei, Malerei, Grafik und des Kunsthandwerks als Objekt der Betrachtung, der Kritik o. Ä. <Kunst studieren; Werke der Kunst ausstellen>
|| K-: Kunstakademie, Kunstausstellung, Kunstgeschichte, Kunsthandel, Kunsthändler, Kunsthandlung, Kunsthistoriker, Kunsthochschule, Kunstkalender, Kunstkritik, Kunstsammler, Kunststudium, Kunstwissenschaft
3. ohne Artikel, nur Sg ≈ Kunstwerk: Ist das Kunst oder Kitsch?
4. die Fähigkeit, etwas besonders gut od. etwas Schwieriges tun zu können ≈ Geschicklichkeit: die Kunst des Überzeugens; die Kunst, mit wenig Worten viel zu sagen
5. ohne Artikel, nur Sg; etwas, das nicht von selbst (natürlich) entstanden ist, sondern vom Menschen (nach)gemacht wurde ↔ Natur
|| K-: Kunstblume, Kunstdarm, Kunstdünger, Kunstfaser, Kunstharz, Kunsthonig, Kunstleder, Kunstsprache, Kunstwort
6. Kurzw ↑ Kunsterziehung
|| K-: Kunstlehrer, Kunstnote, Kunststunde, Kunstunterricht
7. bildende Kunst ≈ Kunst (2)
8. darstellende Kunst Schauspiel und Tanz
9. entartete Kunst hist pej; Kunstwerke, die die Nationalsozialisten für unnatürlich hielten und verboten haben
10. die schönen Künste ≈ Kunst (1)
|| ID etwas ist eine/keine Kunst gespr; etwas ist schwierig/einfach (zu machen); mit seiner Kunst am Ende sein gespr; nicht mehr weiterwissen; eine brotlose Kunst gespr; eine Tätigkeit, mit der man nur wenig od. gar kein Geld verdienen kann
|| zu
1. kụnst•los Adj; zu
1. und
4. kụnst•reich Adj; kụnst•voll Adj
|| ► künstlerisch, künstlich