Krume

Kru·me

 <Krume, Krumen> die Krume SUBST
1. ein kleines, abgebröckeltes Stückchen (von einem Brot, Brötchen, Kuchen)
2landw.: oberste Schicht des Ackers die Krume mit dem Pflug aufbrechen

Kru•me

die; -, -n
1. meist Sg; die oberste Schicht Erde
|| -K: Ackerkrume, Bodenkrume
2. meist Pl, geschr ≈ Krümel
|| -K: Brotkrume
Übersetzungen

Krume

crumb, soil

Krume

snipper

Krume

mie

Krume

labrado

Krume

Tilth

Krume

Tilth

Krume

Tilth

Krume

Tilth

Krume

Tilth

Kru|me

f <-, -n> (geh)
(= Brotkrume)crumb
(liter: = Ackerkrume) → (top)soil