Kriegerwitwe

Krie·ger·wit·we

 <Kriegerwitwe, Kriegerwitwen> die Kriegerwitwe SUBST veralt. Witwe eines im Krieg gefallenen Soldaten

Krie•ger

der; -s, -
1. hist; ein Mann, der als Mitglied seines Volkes (z. B. bei den Germanen od. Indianern) Waffen trug
2. veraltend; ein Kämpfer im Krieg ≈ Soldat
|| K-: Kriegerdenkmal, Kriegergrab, Kriegerwitwe
3. ein kalter Krieger Pol; ein Politiker, der die Methoden des Kalten Krieges (3) unterstützt
4. ein müder Krieger gespr hum; ein Junge od. ein Mann, der schon nach kurzer Zeit (beim Spiel od. Sport) matt und erschöpft ist
|| hierzu Krie•ge•rin die; -, -nen
Übersetzungen

Krie|ger|wit|we

fwar widow